Randazzo KFZ Reifen-Service bietet Ihnen mehr als "nur Reifen wechseln" ...
Erfahren hier was das Randazzo KFZ Reifen Service Team in Gönningen bei Reutlingen für Sie alles bietet und welchen Service Sie erwarten können.
Ethanol-Kraftstoff E10
Ethanol-Kraftstoffe sind Ottokraftstoffe mit unterschiedlichen Anteilen von Ethanol.

Die Gemische werden nach dem Anteil von Ethanol im Benzin bezeichnet, z. B. E85 mit 85 % Ethanol.

Ein in Deutschland umstrittener Ottokraftstoff ist E10, mit einem Ethanol-Anteil von maximal 10 %. Die Beimischung von geringen Mengen in Benzin, beispielsweise 5 % Ethanol, wie derzeit in Deutschland durchgeführt, wird nicht als Ethanol-Kraftstoff bezeichnet, sondern als Benzin. Nach der europäischen Norm EN 228 ist eine Beimischung von Bioethanol zu herkömmlichem Benzin von bis zu 5 % zulässig (E5). Normale Benzinmotoren können ohne Modifikation mit E5 betrieben werden.

Um nicht branntweinsteuerpflichtig zu sein, enthält reiner Ethanol-Kraftstoff zusätzlich Vergällungsmittel.

Bereits in der Weimarer Republik gab die Reichskraftsprit-Gesellschaft ab 1925 etwa 25 % Kartoffelsprit zum Benzin dazu und verkaufte das Gemisch unter dem Namen Monopolin. Bis in die 1950er Jahre wurde Ethanol mit diversen weiteren Kraftstoffen wie Benzol, Methanol, Aceton und Nitrobenzol zu sehr klopffesten Rennkraftstoffen gemischt, die heute aufgrund der toxischen Wirkung auf Menschen und der aggressiven Wirkung auf das Material verboten sind.

Ethanol weist unabhängig von seiner Gewinnung immer die gleichen chemischen Eigenschaften auf. Es gibt chemisch keinen Unterschied zwischen fossil oder biogen hergestelltem Ethanol. Physikalisch weist Bioethanol einen wesentlich höheren Anteil an dem radioaktiven Kohlenstoffisotop 14C auf. Weltweit gesehen hat heutzutage fossiler Alkohol (beispielsweise durch Hydratisierung von aus Kokereigas stammendem Ethen hergestellt) keine Bedeutung; von der produzierten Menge biologisch erzeugten Ethanols werden etwa 35 % als Neutralalkohol für Getränke und Lebensmittel sowie für weitere technische Zwecke erzeugt und etwa 65 % zur Nutzung als Kraftstoff. In Deutschland ist das Verhältnis etwa 50:50.

Das nur für Kraftstoffzwecke als Zusatzstoff von Benzin in unterschiedlichen Mischungskonzentrationen biologisch hergestellte Ethanol wird heutzutage verkürzt als Bioethanol bezeichnet, es ist im Kontext der energetischen Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen bedeutend. Während Bioethanol bisher nur aus Zucker und somit vor allem aus Zuckerrohr sowie stärkehaltigem Getreide gewonnen wurde, wird für neuere Technologien vor allem auf Biomassenutzung zellulosehaltiger Rohstoffe wie Chinaschilf, Rutenhirse und Holz zugegriffen; das Ergebnis ist das Cellulose-Ethanol.
Bildquelle:Nati Sythen
Taxt:Wikipedia


Probleme bei der Markteinführung in Deutschland
Nach Angaben des Mineralölwirtschaftsverbandes (MWV) am 3. März 2011 sollte aufgrund massiver Absatzprobleme sowie Versorgungsengpässen bei anderen Benzinsorten die Einführung von E10 pausiert werden. Später relativierte der Verband seine Meldung und stellte klar, dass lediglich die Raffinerieproduktion der Nachfrage angepasst werde und die Einführung des Treibstoffes „entsprechend der politischen Vorgaben der Bundesregierung“ weiterlaufe. Bundesumweltminister Norbert Röttgen kritisierte „das Durcheinander, das die Mineralölwirtschaft hier veranstaltet“ sei nicht akzeptabel, sondern führe „zu einer vollständigen Verunsicherung der Verbraucher“. Die Mineralölindustrie solle „sich endlich eine vernünftige Strategie überlegen, statt jeden Tag widersprüchliche Botschaften auszusenden“. Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle lud alle Beteiligten am 8. März zum ersten „Benzin-Gipfel“ ein, der keine nennenswerten Ergebnisse brachte.Aufgrund der DIN-Norm 51626-1 gibt es eine Unterscheidung zwischen Winter-E10 und Sommer-E10. Winter-E10 darf nur bis zum 30.April verkauft werden.

Am 5. April 2011 erstattete der ADAC Anzeige gegen fünf Ölkonzerne. Nach Ansicht des ADAC verstoßen Aral, BP, Jet, OMV und Shell gegen die gesetzlichen Regelungen zur E10-Einführung. Es sei vorgeschrieben, dass Anbieter von Super E10 gleichzeitig auch ein entsprechendes "klassisches" Superbenzin E5 (also mit niedrigerem Ethanol-Anteil) vorhalten müssten. Der ADAC machte Stichproben an Tankstellen in München. Dort werde unter der Bezeichnung Super ein Kraftstoff der Qualität 'Super Plus' angeboten, dieser koste pro Liter acht Cent mehr als das E10.
Öffentlicher Boykott des E10-Kraftstoffs [Bearbeiten]

Vor allem auf öffentlichen Internetportalen wie Facebook und auto.de wird zum Boykott des E10-Kraftstoffs aufgerufen.[ Auch wurde eine öffentliche Online-Petition für die Verschiebung der Einführung von E10 gestartet, die bereits von mehr als 2000 Bürgern mitgezeichnet wurde.  Eine weitere Petition fordert die Aufhebung der EU-Richtlinie zum E10-Kraftstoff. Sie wurde bisher von über 1000 Bürgern unterzeichnet.
Umsetzung in anderen Ländern

Die EU fordert, dass sich die Lebenszyklus-Treibhausgas-Emissionen bei Kraftstoffen bis 2020 um 10 % verringern sollten (Richtlinie 2009/30/EG). Deutschland hat hierfür E10 auf den Markt gebracht. Außer in Deutschland wurde die EU-Richtlinie schon in Finnland und Frankreich (2009)[ umgesetzt. In Frankreich lag der Verkaufsanteil Ende 2010 bei 13 Prozent, was eine annähernde Verdopplung gegenüber 2009 darstellt und bei fast 20 % aller Tankstellen angeboten wurde. Schweden wird im Mai 2011 folgen. Dort ist schon seit längerer Zeit E85 üblich, wofür aber speziell gebaute Fahrzeuge mit der in Deutschland entwickelten Flexifuel-Technik ausgestattet sein müssen.
Text:Wikipedia



Unser Service wird noch groß geschrieben
- für Ihre Fahrsicherheit!
Zusätzlich zum Räderwechsel kontrollieren wir das Reifenprofil, das Laufbild, eventuelle Unwuchten und den korrekten Luftdruck, bevor wir Sie wieder auf die Straße dürfen. Wir beraten Sie gern auch zu attraktiven Reifen-, Felgen- sowie Kompletträderangeboten und bieten gegen eine kleine pauschale Gebühr auch die Einlagerung des nicht benötigten Reifensatzes an.

Möchten Sie direkt einen Termin vereinbaren? Dann klicken Sie hier oder rufen Sie uns einfach an. Unsere Serviceberater erreichen Sie werktags von 8.30 Uhr - 12.30 Uhr, 13.30 Uhr - 18.00 Uhr und freitags von 8.30 Uhr - 14.00 Uhr.



Willkommen auf
unserer Website!


Wir freuen uns über Ihren Besuch und wünschen viel Spaß beim blättern und stöbern... Randazzo ist bekannt für günstige Preise. Unser Reifenservice bietet immer die richtigen Reifen, für Ihren PKW, Motorrad oder Wohnmobil und sind immer gut beraten. Bei uns finden Sie neuwertige gebraucht- fahrzeuge zu günstigen Preisen, mit gutem Preis-Leistungsverhältnis in der Region Reutlingen und Umgebung!
Tag der offen Tür
in RT-Gönningen!


Hallo Liebe Freunde und Besucher, die am Sonntag zur Tag der offen Tür anwesend waren! Hier zeigen wir Ihnen die langersehnten Fotos unserer Veranstaltung.

Am 10.04.2010 passte alles: Das Wetter was super, die Gäste gut bei Laune... Zum Essen und trinken gab es reichlich und die Stimmung war perfekt! Zu sehen gab es von Soundbepacken Flitzer über PS-Staken Sportwagen bis hin zu legendären Jungtimer alles zu sehen. Die neu errichtete Werkstatthalle lädt zum Bummeln ein - schön und hell, da macht das arbeiten Spaß! Mehr Bilder sehen Sie hier.
Unsere Werkstatt
Schnappschüsse


Wir stehen zu unse- rem Produkt und
Service. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und Fachkompetenz. Wir sind gerne für Sie da!

Unser Service: Reifen-Service für alle Pkw-Typen, Karosserieinstandsetzung und Lackiererei, Neu-und Gebrauchtwagen- handel, längjährige Erfahrung mit Alfa Romeo, Fiat.

Und, wenn Sie neugierig geworden sind - besuchen Sie uns. Unsere Werkstatt ist ganz in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Sie! Ihr Auto Randazzo-Team!
Wie wichtig Reifen für die Sicherheit im Verkehr sind, weiß jeder, der schon einmal auf nasser Fahrbahn ins "Rutschen" geraten ist. Lesen Sie hier mehr über die wichtigen Punkte, die zu beachten sind.